Logob4

Die Kirche St. Albert,

 in Heidelberg

Anliegen

Installation

 

 

 

Einreichungen

 

FassadeSt.Albert

Verlauf

Aus den Entwürfen wurde im Gespräch mit der Gemeinde eine Raumsituation zusammen gestellt.

Aus dem Entwurf Michael Steigerwalds wird der Chorraum halbtransparent geschlossen.

Der Chorraum wird mit dem Taubenmobile Benedikt Forsters bevölkert.

Die Kirchenachse wird im Rückraum der Kirche durch die “Jakobsleiter” von Lilo Maisch betont.

 

Damit sind zwei Orte gegeben mit verschiedenen Intentionen. Die Altarinsel ist liturgisch bestimmt.

Welche künstlerische Verdichtung er mit Hilfe der weiteren Einreichungen erfahren wird, richtet sich nach den Vorhaben der Gemeinde. Wenn diese von der Gemeinde formuliert sind, werden im Chorraum die weiteren Bildwerke untergebracht.

M.Steigerwald
MobileTauben

Michael Steigerwald

TaubenmobileBForster

Benedikt Forster

JakobsleiteMaisch
LiloMaisch

Lilo Maisch,

Größe 4.40m x 1.10m Technik: 44 Metallplatten- Sand - Acryl

StefanKunzeTaube TaubeSKunze

Stefan Kunze

StefanKunzePosaunen
stefanKunzeDornbusch
Hakenjos2

Hildegunde Hakenjos

P10502561 P10502571 P10502661

Christoph Feuerstein

FeuersteinTabernakelConfessio
FeuersteinSimulation

[Home] [Reichenauer  Künstlertage] [St. Oswald, main] [Thomas Morus, Oberreut] [St. Michael] [St. Vinzenz] [St. Albert] [St. AlbertEröffnung] [St. Fidelis] [Vorlauf] [Katalog]