LogoGCK
Titel25
Criteria

Kunst in Kirche

Ein Projekt zum Katholikentag Mai 2012 in Mannheim

Logosw03

Das Projekt lädt zum Diskurs über Kunst im Kirchenraum ein. Kann Kunst (noch) einen Kirchenraum ausformen? Was sind die  Rahmenbedingungen? Diese und ähnliche Fragen stellt sich die Gemeinschaft Christlicher Künstler der Erzdiözese Freiburg.

Um sie zu beantworten hat die GCK Künstlerinnen und Künstler aus den eigenen Reihen sowie Mitglieder des Kunstvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart aufgerufen, ihre Positionen an einem konkreten Beispiel, der Kirche St. Bonifatius in Mannheim vorzustellen. Sechs Arbeiten sind von einer Fachjury für die Ausstellung ausgewählt worden. Sie zeigen unterschiedlichste Positionen zu der Frage wie Kunst und Kirche zueinander in Dialog treten.

Während der Ausstellung finden zwei Podiumsdiskussionen statt, die aus dem Blickwinkel von Künstlern, Kuratoren und Theologen die Bedeutung von zeitgenössischer Kunst für die Ausstattung von Kirchenräumen und Liturgie ausleuchten.

In einem öffentlichen Forum sind auch Sie dazu eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen und die Meinungen anderer einzusehen.

[Home] [Reichenauer  Künstlertage] [St. Oswald, main] [Thomas Morus, Oberreut] [St. Michael] [St. Vinzenz] [St. Albert] [St. Fidelis] [Vorlauf] [Kirchengemeinden] [Anfrage] [EinladungKünstler] [Kunstraum] [Über uns] [ForumI] [Homealt] [Katalog]